Diabetesfachkräfte

Stellenbeschreibungen

*Neu seit Februar 2021*

Die Stellenbeschreibung Diabetesberater/in DDG liegt in der 4., aktualisierten Auflage vor. Die Online-Version steht kostenfrei zur Verfügung.

Für jedes gedruckte Exemplar wird für VDBD-Mitglieder eine Schutzgebühr in Höhe von 4,50€ + Portokosten erhoben.

Nicht-VDBD-Mitgliedern steht die Stellenbeschreibung gegen Rechnungsstellung für 5,50€/Exemplar + Portokosten zur Verfügung.


Rahmenempfehlungen für ärztlich delegierbare Leistungen

Die vorliegende "Empfehlung zu ärztlichen delegierbaren Leistungen in der Diabetologie" stellt einen Handlungsrahmen für den individuell zu definierenden Aufgabenbereich von nichtärztlichen Assistenzberufen in der Diabetologie dar: Diabetesberater DDG / Diabetesberaterin DDG. Detaillierte Delegationsvereinbarungen müssen und können nur als individuelle Einzelvereinbarungen im Rahmen des Qualitätsmanagements der jeweiligen Einrichtung vereinbart werden, für die der vorliegende Vorschlag lediglich empfehlenden Charakter hat.

Rahmenempfehlungen des VDBD, des BVND, des BVDK und der Deutschen Diabetes Gesellschaft zu ärztlich delegierbaren Leistungen an die Berufsgruppe der Diabetesberater/innen DDG.


Stellenbeschreibungen Diabetesberater/in DDG und Diabetesassistent/in DDG

Die hier verfügbaren Versionen aus dem Jahr 2015 der Stellenbeschreibungen können kostenfrei heruntergeladen werden. 

In gedruckter Form stehen sie nicht mehr zur Verfügung.

Überarbeitete Version 2015

Die VDBD Stellenbeschreibung beschreibt verbindlich die organisatorische Eingliederung der Stelle, die Ziele, die Aufgaben und Kompetenzen sowie die interprofessionellen und/oder intersektoralen Schnittstellen. Die Stellenbeschreibung umschreibt Rechte und Pflichten des/der Stelleninhabers/in und stellt eine Vereinbarung zwischen Stelleninhaber/in und Arbeitgeber/in dar. Eine Stellenbeschreibung beschreibt keine Gehaltsempfehlungen.